Übersicht

Produktions- und Routinekontrollen:

  • Chemische Untersuchungen (Abprüfung lebensmittelrechtlich relevanter Parameter), Nährwerte

Verkehrsfähigkeitsuntersuchungen:

  • Sensorische, chemische, mikrobiologische, histologische und molekularbiologische Untersuchungen
  • Beurteilung der Deklaration

Spezielle Analytik:

  • Molekularbiologische Untersuchungen (Allergene, Tierarten, Salmonellen, Listerien, VTEC / EHEC, GVO)
  • Pestizidanalytik (Quechers und DFG S19 mittels GC-MS, GC-ECD, GC-PND und LC-MS/MS)
  • Mykotoxinanalytik (Bestimmung von Aflatoxinen, Ochratoxin A, DON, Zearalenon, Fumonisin)
  • Kontaminanten wie Schwermetalle, PCBs, PCP, PAK, Tierarzneimittel, Weichmacher, etc.
  • Sensorische Untersuchungen, u.a. Erstellung von Expertengutachten und Prüfungen nach den Richtlinien der DLG
  • Histologie: Mikroskopische Bestimmung der geweblichen Zusammensetzung von Fleisch, Fleischerzeugnissen und Wurstwaren

Spezielle Untersuchungspakete:

  • Hygienemonitoring
  • Hackfleisch und Fleischzubereitungen nach EG VO 2073/2005
  • Konserven-Sterilitäts-Test

Lebensmittelgruppen:

  • Fleisch- und Fischerzeugnisse
  • Feinkosterzeugnisse
  • Convenience-Produkte
  • Milchprodukte
  • Backwaren
  • Konserven
  • Obst und Gemüse
  • Tiefkühlkost 

 

 

Aktuelles


Wir suchen Sie als Sachverständige/n (m/w/d) für die Beurteilung von Laborergebnissen

Sie kommen aus dem Lebensmittelrecht und suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Sie auch aus dem Home Office durchführen können?