Qualitätsmanagement

Bestens reglementiert. Alle Untersuchungen werden von unserem Partnerlabor „Labor Kneißler GmbH & Co. KG, Burglengenfeld“ durchgeführt. Das Qualiltätsmanagementsystem des Labor Kneißlers entspricht den Anforderungen der DIN EN ISO 17025. Diese ISO-Norm legt die Anforderungen zur Sicherung der Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien fest.

Neben Forderungen an die Organisation und die Qualifikation der Mitarbeiter bedeutet das eine konsequente Überwachung Ihrer eingesandten Proben von der Probenahme bzw. vom Probeneingang bis zur Erstellung des Prüfberichts. Die grundlegenden Regelungen dieses Managementsystems sind in einem Qualitätsmanagement-Handbuch festgelegt, das auf Wunsch gerne eingesehen werden kann.   

Höchste Ansprüche.
Die Analytik erfolgt wenn möglich nach internationalen Normvorgaben und wird durch regelmäßige Qualitätssicherungsmaßnahmen überwacht. Dazu gehört unter anderem die Teilnahme an Eignungsprüfungen (Ergebnisse auf Anfrage erhältlich). Die Summe der getroffenen Qualitätssicherheitsmaßnahmen stellt die Vergleichbarkeit und die Reproduzierbarkeit Ihrer Analysenergebnisse sicher und bietet Ihnen größtmögliche Zuverlässigkeit in Punkto Laboranalytik.  

Die Einhaltung der Anforderungen der DIN EN ISO 17025 wird in regelmäßigen Abständen von der deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) überprüft.

Seit 13. Mai 2013 ist das Labor Kneißler DAkkS-akkreditiert. Die aktuelle Urkunde ist unter der Nummer D-PL-14486-01-00 registriert.  

Aktuelles


Wir suchen Sie als Sachverständige/n (m/w/d) für die Beurteilung von Laborergebnissen

Sie kommen aus dem Lebensmittelrecht und suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit, die Sie auch aus dem Home Office durchführen können?